Maßgeschneiderte Privatreisen in Rumänien

Exklusive Privatreisen

E-Bike tour & spannende Erlebnisreise

#Wander- & Aktivreisen

"Wie früher in der Toskana" hören wir oft von den Reisenden wenn sie die Weinberge erreichen. Nur 1 km von der Grenze mit Ungarn entfernt, liegt die erste Unterkunft, auf ein kleines, feines Weingut. E-bike fahren in Rumänien ist immer ein Traum.

Reisebeschreibung

1. Tag

Eure erste Unterkunft in Rumänien ist in den Weinbergen von Arad, und zwar in Paulisch (nur 1 Stunden von der Grenze entfernt). Auf einer Strecke von ungefähr 50 km, zwischen Lipova und Pâncota, reihen sich die Weinberge auf den Hügeln aneinander, die die westliche Seite des Zarandului Gebirges begrenzen. Der Stern des Gebiets ist der Minis Weinberg. Und das seit langer Zeit. 1862 bekam der Rosu de Minis beim Weinwettbewerb in London den großen Preis!

Eure Unterkunft ist auf ein schönes Weingut, neben den Dorf Minis.

Weingut Rumänien Arad Paulisch

Packt eure Sachen aus und stellt eure E-bikes in die überwachte Garage. Nach der langen Anreise, kühlt euch im Badeteich ab. Das Teich ist nur 7km entfernt.

Badeteich Ghioroc

Freut euch auf ein geschmackvolles Abendessen am Weingut.

2. Tag

Schönen guten Morgen. Jetzt beginnt eure spannende Erlebnisseise. 

Freut euch auf ein leckeres Frühstück beim Gasthaus. Euer E-bike Tourguide holt euch beim Gasthaus ab.

Der Guide passt die Strecken an eure Wünsche und Können an. Wohin geht es wohl heute? Vielleicht zum verborgenen Kloster Feredeu? Haupsache: der Weg ist das Ziel. 

Kloster Feredeu

Neben dem Kloster, ist eine heilige Wasserquelle. Die Mönche sagen, dass das Wasser niemals verdirbt und Wunder bewirkt, aber dennoch nicht auf nüchternen Magen getrunken werden darf.

Am späten Nachmittag seid Ihr alle wieder beim Gasthaus. Vor den Abendessen, könnt Ihr nochmal zum Teich Ghioroc fahren. 

Badeteich Ghioroc

Ruht euch aus und erzählt über die Reiseerlebnisse des Tages. Am Abend, freut euch auf ein hausgemachtes Menu beim Gasthaus.

3. Tag

Guten Morgen! Nach einem reichhaltigen Frühstück, freut euch auf eine geführte Fahrt mit eure E-bikes durch den Weinbergen. Euer Tourguide zeigt euch die besten Aussichtspunkte.  

Geführte E-bike Tour

Auch heute hat der Tourguide einen Vorschlag für eure Mittagspause. Fragt mal nach.

Am späten Nachmittag seid Ihr alle wieder beim Gasthaus. Seit Ihr müde nach der schönen geführten E-bike Tour? Eine Massage im eigenen Zimmer würde euch bestimmt guttun. Wir buchen gerne alles für euch, sagt einfach bescheid. 

Am Abend, freut euch auf ein hausgemachtes Abendessen beim Gasthaus.

4. Tag

Guten Morgen!

Fängt den Tag mit einem leckeren Frühstück beim Gasthaus an.

Heute geht’s ums Ausruhen. Möchtet Ihr die Gegend ein bisschen besser kennenlernen? Vielleicht möchtet Ihr…

… einen Bauer besuchen.

… in die Stadt fahren.

… ein altes, verborgenes Eisenbahn Museum besichtigen.

… ein Buch lesen und die Ruhe genießen. 

Sagt uns Bescheid was Ihr gerne machen möchtet und wie können es gerne für die euch organisieren.

Ruinen Siria

Wenn Ihr mal ganz vornehm im Wald speisen möchtet, probiert mal den nahe liegenden Gourmet Restaurant. 

Roca Brună ist ein Gebäude aus dem Jahre 1902. Früher war es das Jagdschloss eines österreichisch-ungarischen Aristokraten Familie. Das Weingut verfügt über 20 Hektar, von denen ein Hektar Weinberge umfasst. Das im Sommer 2019 wiedereröffnete Gebäude beherbergt ein Restaurant im Erdgeschoss und einen Weinkeller im Untergeschoss.

Verborgenes Restaurant im Wald

Gerne buchen wir ein Tisch für euch, sagt nur Bescheid.

Am Abend, freut euch auf ein hausgemachtes Abendessen beim Gasthaus.

5. Tag

Guten Morgen!

Genießt ein leckeres Frühstück beim Gasthaus.

Euer E-Bike Tourguide holt euch, wie gewöhnt, beim Gasthaus ab. Heute geht es mit den E-bikes ins Motzenland, wo Ihr auch übernachten werdet. Auf der heutigen geführten E-Bike Tour, entdeckt Ihr Bio-Bauernhöfe, unberührte Natur und eine atemberaubend schöne Landschaft.

Das Service Auto bring euer Gepäck mit ins Motzeland, stellt, bitte, nur alles bereit.

Geführte E-Bike Tour Rumänien

Am späten Nachmittag seid Ihr alle beim Gasthaus in Motzenland. Jetzt ist ausruhen angesagt. Erzählt über die schönen Erlebnisse des Tages und schaut euch die tollen Fotos an. Vergisst nicht die E-bikes für morgen zu laden. 

Am Abend, freut euch auf ein hausgemachtes Menu beim Gasthaus.

6. Tag

Guten Morgen!

Freut euch auf ein leckeres Frühstück beim Gasthaus.  Springt auf eure E-Bikes und los geht’s zurück zum Weingut.

Geführte E-bike Tour

Das Motzenland ist gekennzeichnet von recht geschlossenen Dörfern in den Tälern und zahlreichen Streusiedlungen in den Bergen. Diese ziehen sich bis in eine Seehöhe von 1400 Metern und sind damit die höchstgelegenen permanent bewohnten Anwesen in Rumänien. 

Euer Tourguide bringt euch auf die schönsten Strecken zurück nach Paulisch.

Am Abend seid Ihr am Wine Princess und genießt ein hausgemachtes Abendessen.

7. Tag

Guten Morgen!

Freut euch auf ein leckeres Frühstück beim Gasthaus.  

wein

Vergisst nicht Wein fürs zuhause mitzunehmen. Sobald Ihr zuhause ankommt, könnt Ihr die schönen Erinnerungen von eure E-Bike Tour bei einen Glass Wein erzählen.

Wie erwarten euch auch nächstes mal gerne.

Weitere Inspiration für Ihre Rumänienreise

Die beliebten Schätze von Siebenbürgen
#Erlebnisreisen

Die beliebten Schätze von Siebenbürgen

Entdecken Sie die Schätze von Siebenbürgen / Transylvanien / Transsilvanien (Rumänien) in einer außergewöhnlicher...

1590 €
Lies weiter
Der Norden - der Hüter der Traditionen
#Kultur- & Studienreisen

Der Norden - der Hüter der Traditionen

In Rumänien werden Sie Orte die einzigartig in Europa sind entdecken. Ganz oben im Norden Rumäniens liegt...

1440 €
Lies weiter
 Ein Spaziergang durch Siebenbürgen
#Wander- & Aktivreisen

Ein Spaziergang durch Siebenbürgen

Entdecken Sie die Schätze von Siebenbürgen / Transylvanien / Transsilvanien (Rumänien) in einer maßgefertigten...

1260 €
Lies weiter

Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Die Nachricht wurde nicht gesendet. Bitte versuchen Sie es erneut oder verwenden Sie alternative Kontaktmethoden.